.

Makula-Treff im April 2016 - Lesen auf Knopfdruck für sehbehinderte Menschen

Lesen auf Knopfdruck für sehbehinderte Menschen

Am Dienstag, 5. April 2016, 19 Uhr lädt der Blinden- und Sehbehindertenverein Dortmund zur Präsentation von Bildschirmlesegeräten und Vorlese-Systemen

beim Makula-Treff in den Blickpunkt, Märkischestrasse 61 – 63 ein.

Lesen auf Knopfdruck - Gedruckte Texte aller Art vorlesen

Vorlesegeräte erkennen automatisch die Ausrichtung der Vorlage, übersetzen die Zeichen in Text, bilden die Satzmelodie und lesen klar und deutlich die Information vor.

Ein Bildschirmlesegerät, Kamera-Lesesystem oder veraltet „Fernsehlesegerät“, ist eine elektronische Sehhilfe. Es nimmt Schriftstücke oder andere „kleine“ Dinge mit einer Kamera auf und gibt diese stark vergrößert auf einem Monitor oder Computermonitor wieder.

Infos unter 02 31 / 56 06 300



.